WILLKOMMEN BEI
WILLKOMMEN BEI
Herzlich Willkommen bei HBH. Hier ist es immer gut.
Lt
En
Ru
Lv
De
Veranstaltungskalender

HBH Bier und Kwas Brauerei

Einmal hat eine römische Frau Teig für das Brot angerührt und ist selbst zur Nachbarin zum plaudern gegangen. Sie haben so lange gequatscht, dass sie ihre Absicht das Brot zu backen ganz vergessen hat. Es kam Regen und das kleine Fässchen mit dem Teig ist voll gelaufen. Am nächsten Morgen hat der Mann aus dem Fässchen etwas getrunken und dieses Etwas hat ihm sehr gut geschmeckt. Das war der Beginn von der Bier-Ära.

Es wird geschätzt, das ein Getränk, das sehr große Ähnlichkeit zum Bier hat, entstanden ist vor ca. 4000 Jahre. Der Vorfahren unseres Biers, war das „HB“ Bier. HBH übersetzt aus dem Deutschen, heißt – „Bayrisches Bierhöfchen“. Solches Bier, das wir heute trinken – mit den Hopfen, wurde vor ca. 500-700 Jahre in Bayern gebraut. Der Beginn von HBH “Juozo alus" (Bier vom Juozas) kann man betrachten im Jahr 1994. Genau in der Zeit kam auch der Gedanke eine Bierbrauerei zu erbauen. Nicht weniger wichtig beim Erfassung von dieser Geschichte ist auch noch ein Datum: das Jahr 1995 – in dem Jahr wurde zum ersten mal die Bierbrauerei ausprobiert und der erste Tropfen des Bieres der “HBH Juozo alaus" (Bier vom Juozas) gebraut.

In den ersten Monaten wurde 3 bis 4 Tonnen Bier gebraut. Jetzt genau so viel in nur 2 bis 3 Tagen. Der HBH “Juozo alus" (Bier vom Juozas) ist ein “lebendiges“ Bier. Das bedeutet, dass auch in dem filtrierten Bier alle organische Teile sind „lebendig“ erhalten und das Bier selbst „lebt“ weiter. Deshalb, ist das Verbrauchstermin dieses Bieres sehr gering – nur 6 bis 8 Tage. In unseren Bars bekommen Sie immer das frischeste, voll gereifte, schön gekühlte Bier. Den Titel „das populärste Bier“ hat ein Bier gewonnen mit 4% Alkohol, helles, mit besonderem feinem Aroma und frischem Geschmack. Die Bierliebhaber haben das Herz auch bei unserem unfiltrierten Bier gefunden, das viele Mineralstoffe und Vitamine beinhaltet. Dessen Stärke ist auch 4% Alkohol. Denen, die auf der Suche nach was Besonderem oder einer unerwarteten Geschmacksrichtung sind, schlagen wir vor das schwarze Bier mit 5% Alkohol auszuprobieren. Diejenige, die das Bier schon gefunden haben behaupten, dass sie einen Geschmack von Kaffee und Schokolade fühlen.

Können Sie Bier in der Stadt Klaipeda bei speziell errichteten Firmen-Geschäfte erhalten. Smiltelės g. 29 - 44, Tel.: +370 640 15855.

„Malzgetränk aus der Küche der Rada“

Das ist ein litauisches Brotgetränk nach Omas-Art, ähnlich der Richtung des Malzbieres, erstellt zum ersten Mal im Jahr 2001 nach Großoma-Rezept. Für die Herstellung dieses Getränkes werden nur naturelle Produkte verwendet – angebratenes Brot, Hefe, Zucker, Rosinen, Wasser. Malzgetränk ist nicht nur ein schönes, erfrischendes Getränk am heißen Tag, sondern auch ein Medikament für die Verbesserung des Verdauens. Genießen Sie und erfreuen Ihre Herzen mit dem Malzgetränk, erstellt in der Küche von Rada.